Hartes Wasser ist reich an Mineralien, gewöhnlich Kalk und Magnesium. Diese Mineralien hinterlassen Rückstände, die Abflüsse verstopfen, Gläser und Fliesen fleckig machen, Seife am Wirken hindern und einen Rückstand auf Haut und Haaren hinterlassen können. Studien haben keine gesundheitlichen oder medizinischen Gründe dafür gefunden, Wasser weicher zu machen, aber es ist trotz allem angenehmer.